http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.Kapstadt_2014gk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.01_Sydney_2012_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.02_Olympia_London_2012_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.03_London_2011_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.04_Hannover_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.05_Hamburg_2012_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.06_Hamburg_2012_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.07_Hamburg_2012_Schwimmaustieggk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.08_Hamburg_2012_Siegerpodestgk-is-61.jpglink
1 2 3 4 5 6 7 8 9

30. September Versöhnlicher Saisonabschluss in Alanya!

30. September Versöhnlicher Saisonabschluss in Alanya!

Nach einer holprigen Saison, mit einen ständigen auf und ab, könnte ich am vergangen Wochenende, beim Welt-Cup im Türkischen Alanya mit einem 5.Platz, einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern.

Alanya 2014 Ziel

Jedoch war am Rennmorgen erst einmal Verwirrung unter Athleten und Veranstalter angesagt.
Denn in der Nacht zuvor, hatte ein starker Sturm gewütet und den extra für das Rennen angefertigten Steg bzw. Ponton zerstört und die Wendebojen weggeschwemmt.
Zum Glück gab es aber einen guten alternativplan des Veranstalters, welcher schnell zwei neue Bojen im Meer befestigt hat und den Start an Land verlegen konnte.

So hieß es dann Beachstart für alle und mir war das, da mir dieser besser liegt, umso mehr recht.
Wie gut ich mit diesem zurechtkam konnte ich auch gleich unter Beweis stellen und mich sofort nach dem Start auf Schwimmposition 2 positionieren. Dass meine aktuelle Schwimmform richtig gut ist zeigte sich dann im weiteren Rennverlauf. So führte ich sogar das Feld in die 2. Schwimmrunde und stieg als 2. nach einem schnellen ersten Wechsel auf das Radel.

Alanya 2014 SchwimmenAlanya 2014 Rad

Leider war zu diesem Zeitpunkt das Feld noch sehr Kompakt und es bildete sich schnell ein 40+  Hauptfeld.
Dieses blieb auf dem flachen einfallslosen Rad Kurs die Strandpromenade entlang, trotz vieler Attacken bis zum 2.Wechsel zusammen und es stand mal wieder die finale Entscheidung beim Laufen an.

Alanya 2014 Lauf

Etwas verhaltener ging ich das Laufen an und brauchte ein paar Meter um meinen richtigen Laufrhythmus zu finden. So fand ich diesen aber schnell und konnte bis zum Ende der ersten von 4 Laufrunden auf die Spitze aufschließen.
Zu diesem Zeitpunkt fühlte ich mich richtig gut, lief aber noch mit ca.15 Mann zusammen. So übernahm ich auch schnell die Spitze und forcierte das Lauftempo ein wenig. Schnell reduziert sich die Gruppe und ein Runde später waren wir nur noch zu viert.
Leider bestätigte sich jedoch dann das was ich schon vor dem Rennen, aufgrund der fehlenden Laufkilometer in den letzten Monaten, vermutet hatte und ich bekam nach ca. 6Kilometern eine kleine Schwächephase.
Ich konnte ich den nächsten Tempovorstoß, des späteren Siegers Sven Riederer, zu diesem Zeitpunkt nicht mehr mitgehen. Bis auf Platz 7 fiel ich sogar noch zurück, fing mich aber auf den letzten Kilometer noch einmal und sprintet als 5. Über die Ziellinie.



Doch sehr zufrieden, mit einen positiven Gefühl, gehe ich jetzt in die Saisonpause, bevor dann schon bald die erste Olympiaquali Saison für Rio 2016 beginnt.

Also allen eine schöne Zeit und bis bald ab in die Saison 2014/15…!

Ergebnisse

MEHR INFOS...

WAS BEI STEFFEN JUSTUS SO LOS IST