http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.Kapstadt_2014gk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.01_Sydney_2012_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.02_Olympia_London_2012_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.03_London_2011_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.04_Hannover_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.05_Hamburg_2012_Radgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.06_Hamburg_2012_Zielgk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.07_Hamburg_2012_Schwimmaustieggk-is-61.jpglink
http://www.steffen-justus.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/Start.08_Hamburg_2012_Siegerpodestgk-is-61.jpglink
1 2 3 4 5 6 7 8 9

28. April Gelungenes Comeback beim der WTS-Kapstadt!

28. April Gelungenes Comeback beim der WTS-Kapstadt!

Knapp 5 Monate ist es jetzt her, dass ich nach dem blöden Rollerunfall an meiner rechten Schulter operiert würde. Eigentlich war ich schon glücklich überhaupt wieder dabei sein zu können. Doch mit den 11. Platz, habe ich mich selbst und wahrscheinlich auch viele andere ein wenig überrascht?!

Kapstadt 2015

Kurzinterview Tri-mag.de

Nach dem 2. Platz beim Testrennen in Wallisellen vor einer Woche, konnte ich hochmotiviert und völlig ohne größeren Druck in das Rennen gehen. Ich hatte den Umständen entsprechen eine gute Form und war auch sicher, dass ich trotz des großen Schwimmausfalles mich schon irgendwie durch das Wasser „wühlen“ würde.

Kapstadt 2015

Nach einen guten Start und den ersten 200m im Soog von Alsitair Brownlee konnte ich mich gut positionieren. Doch dann war der Akku wohl ein bisschen alle, bzw. das angeschlagene Tempo von Alistair zu hoch und ich musste abreisen lassen. An der ersten Boje, welche nach ca. 300m kam, drücke ich mich innen durch und schwamm von da an im großen „Getümmel“ mit.
Als 51zigster, mit jedoch nur 24s Rückstand, verließ ich nach 750m das 11,4 Grad warme Wasser und durch einem zügigen Wechsel und der schnellsten ersten Radrunde konnte ich noch das 44 Mann große Hauptfeld erwischen. Von da an kam ich immer besser in das Rennen hinein und versuchte mich so gut wie möglich vorne in der Radgruppe auf zu halten. Somit ging ich auf dem technisch anspruchsvollen Radkurs eventuellen Stürzen aus dem Weg und konnte auf Attacken schneller reagieren. Dies gelang mir auch sehr gut und so hatte ich mir eine gute Ausgangsposition für den 2 Wechsel geschaffen.

Kapstadt 2015

Als 4er stieg ich dann vom Rad und wechselte mit den Topleuten zum Laufen.
Zu Beginn des Laufens lief es doch nicht ganz so rund und ich bin zuerst einmal etwas verhaltener los gelaufen. Gerade nach so einer großen Wettkampfpause war ich mir nicht ganz so sicher wie gut ich im Rennen laufen konnte. Doch schnell konnte meinen Rhythmus gefinden und arbeitete mich Kilometer für Kilometer, von einem zwischenzeitlichen 20. Platz, bis zur letzten Laufrunde in die Gruppe um Position 10-14 nach vorne.

Kapstadt 2015

Mit einer Top 10 vor Augen forcierte ich das Tempo in dieser Gruppe auf den letzten Kilometer noch einmal und bis auf den Portugiesen Joao Pereira konnte ich auch alle abschütteln.
Leider waren auf den letzten Metern dann auch meine Kräfte am Ende und 200m vor dem Ziel überspurtete Joao mich noch einmal.
Als 11er beendete ich somit das erste große Rennen der Saison und ich kann nun weiter positiv in auf die nächsten Rennen schauenJ.

Kapstadt 2015

Großen Dank nochmal an alle die es mit möglich gemacht haben, dass ich so schnell nach der Schulter OP wieder zurückkommen konnte.
Nun heißt es trotzdem dran bleiben und mit Therapeut Jörg (welcher mich auch in der Schulter wieder fit gemacht hat) sowie den ganzen Trainierteam kontinuierlich so weiter hart arbeiten bzw. trainieren.

Bis dann auf ein neues Euer Steffen

Ergebnisse

MEHR INFOS...

WAS BEI STEFFEN JUSTUS SO LOS IST